Freigehege für Kaninchen & Co

Kaninchen im Freigehege

Im Sommer fühlen sich Kaninchen und Meerschweinchen im Garten sehr wohl. Passen die Haltungsbedingungen dürfen Sie auch mit einer entsprechenden geeigneten Schutzhütte sogar das ganze Jahr über draußen bleiben.
Dies gilt aber nicht für andere Kleintiere. Diese sind anfällig für Atemwegserkrankungen und reagieren empfindlich auf Feuchtigkeit. Für diese Tiere ist ein entsprechendes Gehege in einen gut belüfteten Raum die bessere Option.

In unserem Raiffeisenmarkt finden Sie geeignete Freigehege, unter anderem auch mobile Varianten, die sich recht schnell auf- und abbauen lassen und im Winter platzsparend gelagert werden können. Sind die Tiere bei Freilauf unter Aufsicht sind einfache Metall Gitter mit einer Netzabdeckung völlig ausreichend.
Gehege aus Holz sind für längere Aufenthalte im Garten die bessere Alternative. Durch die stabile Abdeckung sind die Tiere nicht nur vor Angreifern aus der Luft, sondern auch vor Nachbars Hund und Katze geschützt.
Grundsätzlich ist zu beachten, dass mobile Freigehege keine Absicherungen am Boden haben. Haben die Tiere nichts mehr zu fressen, steigt die aus Ausbruchgefahr. Deshalb ist es wichtig, mobile Gehege rechtzeitig umzusetzen.
Mit einem standortfesten Gehege, das zusätzlich durch in den Boden eingelassene Seitengitter auch gegen das Unterwühlen geschützt ist, sind Sie auf der sicheren Seite.

Nutzen Sie natürliche Schattenspender wie Bäume und Sträucher, stellen Sie ein Sonnensegel auf oder decken Sie einfach das Gehege mit einen Tuch ab, denn Kaninchen und Meerschweinchen sind sehr hitzeempfindlich.
Besonders langhaarigen Tieren kann es trotzdem schnell zu heiß werden. Das sind zusätzlicher Schatten kalte Fließen oder ein Sandbad hilfreich.

Da es im Freien viel Interessantes zu entdecken gibt, findet Spielzeug oft nur wenig Beachtung. Viel wichtiger ist ein freier Platz zum Rennen und Toben. Pflicht ist, dass mindestens einen Rückzugsort pro Tier vorhanden ist, der Schutz vor Wind, Sonne und Regen bietet. Unterschlupf bieten Flachbauten aus Holz, Backsteinen, Ziegeln oder auch Tunnel und Röhren aus Weidenholz, Kork oder Ton.

Für das leibliche Wohl ihrer Fellnasen sollte viel Heu, etwas Frischfutter und ausreichend Wasser immer zur Verfügung stehen.

Kontakt

Fon: +49 (0) 2364 92 51-0
Fax; +49 (0) 2364 92 51-50
E-Mail: info@rwg-haltern.de

Adresse

RWG Haltern eG
Annabergstr. 71-73
DE 45721 Haltern am See

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:  08:00-18:00 Uhr

Samstag: 08:00-13:00 Uhr

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen... Akzeptieren Tracking ablehnen