Mit dem Hund in UrlaubErntezeit


ApfelernteAuch Tiere brauchen eine Erfrischung
Fliegenschutz

Inhaltsbereich: Aktuelles aus dem Raiffeisen-Markt

Apfelzeit/Erntezeit

Apfelannahme

Im Herbst ist es wieder soweit: Überall biegen sich die Äste der Apfelbäume unter ihrer leckeren Last. Wohin aber mit den reifen Früchten? Oft kann die Ernte dann in ihrer Fülle nicht bewältigt werden.
Also nichts wie hin zu uns. In Zusammenarbeit mit unserem Partner LÖFFLER zaubern wir daraus 100%gen Fruchtsaft. In unserem Raiffeisen-Markt können Sie ab dem 29. August bis Ende Oktober Ihre Äpfel abgeben.
Ihre angelieferten Äpfel werden gewogen und das Gewicht in Saft umgerechnet. Die sich daraus ergebene Flaschenanzahl können sie dann zu den reduzierten Lohnmostpreisen erwerben. Dabei können sie aus knapp 30 verschiedenen Säften frei wählen. Das Guthaben muß nicht sofort, sondern kann nach und nach aufgebraucht werden.

Gartentipps
Genießen Sie ihren Garten, denn wenn das Heidekraut blüht und die Ebereschen reif werden, wird bereits der Spätsommer eingeläutet. Dabei steht noch alles in voller Blüte. Doch viel Zeit, sich an üppigen Dahlien und Sonnenhut zu erfreuen bleibt nicht, da die Erntezeit bereits im vollen Gange ist, weiterlesen.....

Obsternte im eigenen Garten
Obsternte auch im kleinen Garten, die moderne Züchtungen machen es möglich. Anders als die herkömmlichen ausladenden Birn-, Apfel-, Aprikosen-, Kirschen- oder Zwetschgenbäume, sind die neuen schmalwüchsigen Säulenobstbäume mit wenig Platz zufrieden, weiterlesen.....

Kompost, die Allzeckwaffe im Garten
Eigener Kompost ernährt nicht nur die Pflanzen sondern liefert auch Futter für die Bodenlebewesen. Dunkle Humusbestandteile verbessern bei mehrjähriger Anwendung auch sehr sandige, lehmige oder stark verdichtete Böden und sorgen für eine feinkrümelige, leicht zu bearbeitende Erde. Grundsätzlich ist eine Kompostierung auch ohne spezielle Kompostbehälter möglich. Das Material wird dann locker aufeinandergeschichtet. Diese Form der Kompostierung braucht aber sehr viel mehr Platz und auch viel Zeit, weiterlesen.....

Umgang mit Wespen
Wespen


Wegen des vielen Regens gibt es in diesem Sommer Experten zufolge vergleichsweise wenige Wespen, denn Sie mögen es am liebsten trocken, warm und heiß. Das Wespen unser diesjähriges Klima nicht mögen hat mehrere Ursachen: Zum einen machten den Tieren bei feucht-warmem Wetter Schimmelpilze an ihren Nestern zu schaffen, weiterlesen.....

Buchsbaumzünsler erfolgreich bekämpfen
Der Buchsbaumzünsler (lat. Cydalima perspectalis) ist ein Schädling, der Buchsbäume befällt und diese vollständig zerstören kann und seit einigen Jahren erhebliche Schäden anrichtet. Es handelt es sich um einen Falter, der seine Eier hauptsächlich an den äußeren Blättern des Buchsbaums ablegt. Er ist ursprünglich in Ostasien beheimatet und wurde wahrscheinlich mit Pflanzenimporten nach Mitteleuropa eingeschleppt. Im Jahr 2007 hat man ihn erstmals am südlichen Oberrhein entdeckt und seitdem breitet er sich vorwiegend entlang des Rheins nach Norden aus, weiterlesen.....

Rasenpflege
Bereits m August lässt das Wachstum der Pflanzen nach. Rasen sollte nun zur Kräftigung erneut gedüngt werden. Am besten sind Langzeitdünger, weil sie die Nährstoffe langsam, aber kontinuierlich abgeben. So geht der Rasen gestärkt in den Herbst. Selbst das Vertikutieren ist noch möglich, allerdings nur bei Rasenflächen, die eine gut geschlossene Grasnarbe aufweisen. Sonst reicht die Zeit nicht mehr, um die Lücken zu schließen, weiterlesen.....

Tipps rund ums Haustier

Achtung Zecken
Die in Deutschland am häufigsten vorkommende Schildzecke lebt bevorzugt auf Wiesen, in Gärten, an Waldränder und am Ufer von Gewässern. Zeckengefährdete Gebiete sind aber auch Stadtparks. Die kleinen Spinnentiere bewegen sich am Boden, im hohen Gras oder in Büschen und im Unterholz. Dort treffen sie ihre bevorzugten Wirtstiere, kleine und größere Säugetiere und auch auf Menschen, weiterlesen.....

Mit dem Hund in Urlaub
Das Urlaubsziel steht fest, die Vorbereitungen für den Tag der Abreise laufen auf Hochtouren. Wer dann seine Zahnbürste vergisst, kauft sich am Ferienort einfach eine neue, das ist überhaupt kein Problem. Doch was ist mit dem Hund? Wenn er mitreist, müssen Hundehalter bestens vorbereitet sein, weiterlesen.....

Pferde-Tipps

Fliegenschutz für Pferde
Für Pferde könnte es draußen so schön sein, wäre der Sommer nicht auch Hauptsaison für die geflügelten Plagegeister.
Kaum scheint die Sonne, sind auch schon Bremsen, Mücken und Fliegen da, um den Pferden das Leben schwer zu machen.

Das ist nicht nur lästig und macht die Vierbeiner unruhig, sondern kann auch ihrer Gesundheit schaden. Gerade an den Augen werden Pferde oft von vielen Fliegen belagert. Die Fliegen saugen die Tränenflüssigkeit der Augen ab, und verursachen häufig Augen- und Bindehautentzündungen, weiterlesen.......

Raiffeisen-Markt Onlineshop
Raiffeisen-Markt Onlineshop

Bei der RWG Haltern können die Kunden ab sofort auch Online einkaufen.

Der Onlineshop ist mit einem Sortiment von zunächst 5.000 Artikeln aus dem Portfolio der stationären Raiffeisen-Märkte gestartet.

Es handelt sich um Produkte aus den Bereichen Garten, Haus und Hof, Heimtier, Reitsport sowie Textil und Schuhe. Das Unternehmen gehört zu den Gesellschaftern der Raiffeisen Webshop GmbH & Co. KG, die die neue Plattform "raiffeisenmarkt24.de" betreibt,
zum Online-Shop....

-Sitemap -Impressum -Nutzungsbedingungen -Kontakt
© Copyright 2014 Raiffeisen-Warengenossenschaft Haltern e.G. Annabergstraße 71-73 45721 Haltern am See
Tel.: +49 (0 23 64) 92 51-0 Fax: +49 (0 23 64) 92 51 50